Chiptuning seit über 20 Jahren
Garantiert mehr Leistung

Kia-Chiptuning: Zuverlässigkeit trifft auf neue Fahrdynamik

Der südkoreanische Automobilhersteller zählt zu den aufstrebenden Marken in unseren Breiten. Kia ist beliebt, schließlich steht es für gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine Vielzahl von Modellen mit unterschiedlicher Motorleistung. So ist für jeden etwas dabei. Noch mehr Fahrspaß werden Sie erleben, wenn Sie Ihren Kia mit Chiptuning von Küberl Tuning nachrüsten. Informieren Sie sich und bestellen Sie noch heute.
EINFACHE SELBSTMONTAGE
(PLUG & DRIVE)
KOSTENLOSER VERSAND
NACH DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH
QUALITÄT & TECHNIK
MADE IN AUSTRIA SEIT 1997

Die beliebtesten Modelle von Kia:

Kia mit Tuningchip

Moderne Fahrzeuge haben heute längst nicht mehr nur eine thermische bzw. mechanische Motorsteuerung, sondern werden über elektronische Signale gesteuert. Das bedeutet, dass der Hubraum nicht mehr ausschlaggebend dafür ist, mit welcher Geschwindigkeit die Reifen über den Asphalt fliegen.

Aus diesem Grund steckt auch bei Kia ein und derselbe Basismotorblock unter der Motorhaube. Die entsprechende Leistung und das Drehmoment werden durch die Motorsteuerungssoftware in unterschiedlicher Höhe freigeschalten. So können die verschiedenen Regulierungen in den Exportdestinationen des südkoreanischen Automobilherstellers eingehalten werden und zudem sind unterschiedlich starke Motorisierungen möglich.

Der Vorteil für den Hersteller: In der Produktion können erhebliche Kosten eingespart werden. Die Leistungsreserven können allerdings noch auf einem anderen Weg freigeschalten werden. Und hier kommt Küberl Tuning ins Spiel: Mit unseren Tuningchips wird mehr Leistung, mehr Durchzug, mehr Fahrfreude möglich ohne den teuren Aufpreis für ein serienmäßig höhermotorisiertes Fahrzeug auf den Tisch legen zu müssen.

Mit unseren Tuningchips erhalten Sie eine 3-in-1-Technologie:

Chiptuning für Ihren Kia

Beginnen wir gleich einmal damit, was Chiptuning für Ihren Kia nicht ist. Chiptuning ist kein unkontrollierter Düsenantrieb, der ungeahnte Geschwindigkeitsräusche produziert, denn das würde dem Motor nachhaltig Schaden zufügen.

Unser Ziel ist ein anderes: Wir stehen für schonendes Motortuning, das innerhalb der Leistungsreserven bleibt, aber Sie Ihren Motor voll ausfahren lässt. Wie bereits erwähnt sorgt diese Leistungssteigerung dafür, dass Ihr Kia einfach mehr PS hat und das um einiges kostengünstiger als durch einen Neukauf.

Sie werden merken: Das subjektive Fahrverhalten verändert sich durch die Powerbox grundlegend. Doch gleichzeitig gilt es, die Mehrleistung auch von der Straße auf den Prüfstand zu bringen. Kein Problem mit unseren Tuningchips, schließlich wird damit eine Leistungssteigerung – messbar in KW, PS und sogar km/h – von bis zu 25 % möglich.

In Zukunft müssen Sie sich nicht mehr über Turbolöcher an der Ampel ärgern, denn sie sind mit unserem Motortuning Geschichte. Auch Überholmanöver sollten dann kein Problem mehr darstellen. Ihr Kia mit Tuningchip hat es also in sich.

Chiptuning funktioniert ganz einfach, indem unser Zusatzsteuergerät die Signale der elektronischen Motorsteuerungssoftware empfängt und optimiert, ehe sie im Anschluss an die Sensorik weitergegeben werden. Da verschiedene Parameter wie Ladedruck oder Einspritzmenge modifiziert werden, spricht man dabei auch von einer Kennfeldoptimierung.

Voller Fahrspaß

In Sachen Fahrspaß vor allem ausschlaggebend ist das Drehmoment eines Fahrzeugs. Mit Ihrem Tuningchip ist dieses deutlich erhöht. Natürlich ist dadurch insbesondere die Durchzugskraft einfach bestechend. Auch Höchstgeschwindigkeit und PS-Anzahl sollen hier Erwähnung finden. Schließlich sind dies die Werte, unter denen man sich häufig einfach am meisten vorstellen kann. Mit Kia-Chiptuning wird die maximale Geschwindigkeit etwas nach oben korrigiert, vor allem aber die Leistung wird deutlich mehr.

Diese Art der Leistungssteigerung kann man als klassisches Chiptuning bezeichnen. Unsere Zusatzsteuergeräte können allerdings noch um einiges mehr. So ist auch Öko-Tuning mit der Powerbox realistisch. Dabei werden die Signale so optimiert, dass der Spritverbrauch gesenkt werden kann. Möglich ist das bei einer entsprechend angepassten Fahrweise.

Eco-Tuning ist darauf zurückzuführen, dass im niedrigen Drehzahlbereich ein höheres Drehmoment zu verzeichnen ist. Deshalb kann schneller geschalten werden und Kraftstoff gespart werden. Vielleicht sind Sie zudem mit weiteren Spielarten des Tunings vertraut. Wer mit dem Gedanken an ein Gaspedal-Tuning spielt, braucht diesen nicht weiter zu spinnen. Dank der Drehmomentsteigerung ist das Tuning am Gaspedal überflüssig, denn unsere Powerbox sorgt auch so für verkürzte Reaktionszeiten.

2 Jahre Produktgarantie
Abgestimmt auf Ihren Motor
Innerhalb der Leistungsreserven

Sicherheit beim Chiptuning

Muss Mehrleistung – insbesondere eine solche Leistungssteigerung – nicht zwangsläufig Spuren hinterlassen? Wir zeigen, wie Motortuning auch in sanft funktionierten kann. Unsere Tuningchips sind so konzipiert, dass der Einbau in Ihren Kia sofort möglich ist. Wir bestimmen die Parameter entsprechend der Leistungsgrenzen Ihres Fahrzeugs.

So werden zwar einerseits Leistungsreserven so freigeschalten, dass Sie Ihren Motor vollkommen ausfahren können, andererseits wird auch der Sicherheitsaspekt beim Tuning nicht außer Acht gelassen. Für Chiptuning von Küberl Tuning ist keine Nachrüstung Ihres Kias notwendig, so müssen beispielsweise die Bremsen nicht angepasst werden.

Zudem sorgt ein Tuningchip nicht zwangsläufig für einen höheren Verschleiß. Dieser ist weiterhin abhängig von Ihrer Fahrweise. Die optimierten Signale haben auf die Abnutzung so gut wie keine Auswirkungen.

Darüber hinaus bleiben die Motorsteuerungs- und die Fehlererkennungssoftware unverändert bestehen. Für unser Chiptuning ist kein Eingriff in die originale Steuerung notwendig, auch dies ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt.

Einbau in den Kia

Unsere Zusatzsteuergeräte sind also für den Selbsteinbau gemacht. Sie erhalten Ihr Paket mit Kabelbaum, Powerbox und ausführlicher Anleitung inklusive Sicherheitshinweisen auf dem Postweg. Wenn Sie der Bedienungsanleitung ganz einfach Schritt für Schritt folgen, sollte die Installation schnell und problemlos möglich sein.

Im Grunde wird die Powerbox mit einem Kabel schlicht und einfach an den Common-Rail-Sensor angeschlossen. Die Positionierung der Powerbox erfolgt gemäß der Informationen, die Sie der Einbauanleitung entnehmen können. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass das Zusatzsteuergerät richtig herum (durchsichtiges Plexiglas oben) eingebaut und möglichst vor Erschütterungen, Hitze oder Feuchtigkeit geschützt ist.

Leuchtet nach einem kurzen Funktionsschnelltest das LED-Lämpchen grün auf, ist der Einbau erfolgreich abgeschlossen. Ein Schraubenzieher kann unter Umständen gelegen kommen, auch Kabelbinder zum Fixieren können sinnvoll sein. Grundsätzlich ist die Installation aber ohne Werkzeug möglich.

Der Ausbau ist ebenso einfach zu bewerkstelligen. Dazu wird das Zusatzsteuergerät einfach wieder abgesteckt. Ihre Powerbox kann absolut spurlos entfernt werden. Einem Fahrzeugverkauf steht somit nichts im Wege.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN:

100%ige Kundenzufriedenheit und bestmöglicher Service sind unser eigener Anspruch. Machen Sie es unseren zufriedenen Kunden gleich und setzen Sie auf beste Qualität zum fairen Preis.

Kia-Chiptuning - Für welche Modelle?

Chiptuning lohnt sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Kia-Modelle. Möglich ist es sowohl bei Gebraucht- als auch bei Neuwagen, für Kleinwägen oder große ‚Schlachtschiffe‘, in denen die gesamte Familie Platz findet.

In unserem Konfigurator können Sie ganz einfach Ihr Modell auswählen, um zu sehen, welche Mehrleistung ein Chip ermöglicht. Sollten Sie einen Turbodiesel fahren, der nicht in unserem Konfigurator zu finden ist, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Auch ein Blick in unsere Übersicht lohnt sich. So erhalten Sie auf einen Blick alle wichtigen Kennzahlen und können sogar Vergleiche zwischen einzelnen Modellen anstellen. Der meistverkaufte Kia in Deutschland ist der Kia Sportage. Der SUV des südkoreanischen Automobilherstellers rollt mittlerweile in vierter Generation vom Fließband.

Die Werte für den Kia Sportage 1.6 CRDi zeigen exemplarisch, wie viel mehr mit einem Tuningchip wirklich drin ist. Aus 100 KW und 139 PS werden 115/156 KW/PS. Aus einem Drehmoment von 280 NM werden noch einmal deutlich sportlichere 320 NM.

Ebenfalls ein SUV ist der Kia Sorento. Im Vergleich zum Kia Sportage bringt er bereits serienmäßig deutlich mehr Freude an Leistung mit. Schließlich hat der Sorento III 2.2 CRDi 200 PS. Noch mehr Durchzugskraft setzt ein Tuningchip frei. Besonderes Fahrvergnügen wartet auf alle, die mit einem Zusatzsteuergerät in den Genuss von 230 PS und 485 NM kommen.

Fahrträume werden auch mit dem Kia Stinger war. Das Coupé der oberen Mittelklasse erinnert optisch an einen Rennwagen. Der Stinger 2.2 CRDi weist mit Tuningchip die gleichen Werte wie der Kia Sorento auf.

Oder fahren Sie einen Kia Ceed? Der Kombi ist eine treue Familienkutsche. Am niedrigsten motorisiert ist der Ceed 1.4 CRDi mit 66/90 KW/PS und 220 NM. Gerade hier macht sich Chiptuning in einer deutlichen Leistungssteigerung bezahlt: 81/110 KW/PS und 260 NM verzeichnet der Kombi mit Chip.

Kia Rio ist der Kleinwagen aus Südkorea. Der Rio 1.1 CRDi und der Rio 1.5 CRDi unterscheiden sich nur im Drehmoment voneinander, während die anderen Kennzahl identisch sind. Mit einem Tuningchip kann der Drehmoment des ‚kleinen‘ Bruders erheblich gesteigert werden, so reicht er fast an den Rio 1.5 CRDi heran. Die weiteren Kia-Modelle können Sie unserer Tabelle entnehmen.

Küberl Tuning – Mehr Performance für Ihren Kia

Wir stehen für Erfahrungswerte, denen Sie Vertrauen schenken dürfen. Seit 1997 beschäftigen wir uns mit Innovation und Fortschritt für Ihre Tuningchips auch für Modelle der südkoreanischen Automarke. Produktion und Entwicklung sind bei uns eng verknüpft und finden am gleichen Standort statt. Mit Küberl Tuning setzen Sie auf Qualität aus Österreich.

Die Vorteile eines Kia-Chiptunings mit Küberl Tuning abschließend noch einmal im Überblick:

  • schneller Versand
  • in Deutschland und Österreich versandkostenfrei
  • für den Selbsteinbau vorgesehen
  • voreingestellt
  • 24 Monate Garantie
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • mehr als 20 Jahre Erfahrung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen