Chiptuning seit über 20 Jahren
Garantiert mehr Leistung

Chiptuning für Ihren Alfa Romeo

Die Fahrzeuge des italienischen Automobilherstellers stehen für ein sportliches Fahrverhalten. Eigenen Aussagen zufolge ist die Technik unter der Motorhaube bei der Entwicklung im Vordergrund. Und das zahlt sich aus, denn wer in einen Alfa Romeo investiert, entscheidet sich für ein dynamisches Fahrgefühl. Auch die Optik vermag zu begeistern, insbesondere der charakteristische Kühlergrill ist an dieser Stelle zu nennen.

Noch mehr Sportlichkeit, noch mehr Agilität und noch mehr Freude am Fahren für Ihren Alfa Romeo verspricht Chiptuning aus dem Hause Küberl Tuning. Wir haben alles Wissenswerte für Sie im Überblick.

EINFACHE SELBSTMONTAGE
(PLUG & DRIVE)
KOSTENLOSER VERSAND
NACH DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH
QUALITÄT & TECHNIK
MADE IN AUSTRIA SEIT 1997

Die beliebtesten Modelle von Alfa:

Die Technik hinter dem Tuningchip

Besonders jene, die Spritzigkeit und Sportlichkeit beim Fahren über Stock und Stein lieben, entscheiden sich für einen Alfa Romeo. Nicht zuletzt deshalb, weil die Autos hochmotorisiert sind und so einige PS auf die Straße bringen.

Trotzdem verfügt der Motor über Reserven. Was im ersten Augenblick erstaunt, ist auf den zweiten durchaus logisch und wird von allen Autoherstellern so gemacht, denn unter den Motorhauben moderner PKWs ist eine elektronische Motorsteuerung zu finden, die den Ton angibt.

Aus diesem Grunde wird für gewöhnlich ein Standardmotorblock verwendet, der nicht ganz ausgefahren werden kann. Einerseits liegt das daran, dass internationale Automobilhersteller – zu denen auch Alfa Romeo gehört – weltweit unterschiedlichen Regulierungen gerecht werden muss. Entsprechend ‚konservativ‘ sind die Einstellungen, damit die Fahrzeuge in jedem Land gleichermaßen ausgeliefert werden können.

Andererseits sind die Modelle häufig mit unterschiedlich hohem Drehmoment und mit mehr oder weniger Leistung erhältlich. Trotzdem variiert hier im Normalfall nicht der Hubraum selbst, sondern die Motorsteuerungssoftware – eine kostengünstigere Variante also für die Produktion.

Auch unser Chiptuning basiert auf dieser elektronischen Motorsteuerung und macht sie sich zu Nutze. Das Zusatzsteuergerät, das im Handumdrehen eingebaut und funktionsfähig ist, optimiert nämlich die Steuersignale und gibt diese im Anschluss an das Einspritzsystem des Dieselmotors weiter. So können im Motorraum bis zu 25 % mehr Leistung durch Chiptuning freigeschalten werden.

Mit unseren Tuningchips erhalten Sie eine 3-in-1-Technologie:

Wie Chiptuning Ihrem Alfa Romeo eine Leistungsspritze verpasst

Im Vergleich zu OBD-Tuning überzeugt Chiptuning dadurch, dass die Originalsoftware Ihres Alfa Romeo nicht überschrieben oder modifiziert wird. Stattdessen kann die kleine Powerbox, die bereits einbaufertig und optimal voreingestellt geliefert wird, ohne Probleme ein- und ausgebaut werden, sodass sich das Auto auf Wunsch innerhalb kürzester Zeit in den Serienzustand zurückversetzen lässt.

Für die Kennfeldoptimierung werden also die Signale von der Motorsteuerungssoftware gesandt, durch das Zusatzsteuergerät geleitet und dann an die einzelnen Teile weitergegeben, um dort für mehr Leistung und mehr Antriebskraft zu sorgen. Möglich ist dies, indem einzelne Kennfelder wie Ladedruck oder Einspritzmenge erhöht werden.

Mehr Leistung und ein höheres Drehmoment bringt dabei einige entscheidende Vorteile mit sich. In jedem Fall ändert sich das Fahrgefühl grundlegend. Man könnte also behaupten, Chiptuning ist gleichzusetzen mit mehr Fahrfreude und eben jenem Gefühl, das besagt „Ich will gar nicht mehr aussteigen.“

2 Jahre Produktgarantie
Abgestimmt auf Ihren Motor
Innerhalb der Leistungsreserven
Mit unseren Tuningchips wird ein zusätzliches Tuning im besten Fall überflüssig. Das hohe Drehmoment im unteren Drehzahlbereich ist dafür entscheidend, denn so kann schneller und flüssiger geschalten werden und die gewünschte Funktion dadurch herbeigeführt werden.

Wer den Kauf einer Powerbox aus ökologischen Gründen in Betracht zieht, kann bei entsprechender Fahrweise Sprit sparen. Dieses sogenannte Ecotuning ist auf Wunsch auch als Einstellung unseres Potentiometers möglich.

Auch ein Gaspedaltuning benötigen Sie nicht mehr. Das Gaspedal spricht mit unserem Zusatzsteuergerät automatisch besser an. Turbolöchern und Anfahrschwächen kann so ein Ende gesetzt werden. Im Stadtverkehr oder auf der Autobahn können Sie mit einem Zusatzsteuergerät die Stärken Ihres Alfa Romeo richtig ausspielen.

Sicher ist sicher: Küberl Tuning achtet auf Sicherheit

Selbsteinbau, Veränderungen im Motorraum – ist das nicht gefährlich? Unsere Tuningchips sind dafür entwickelt worden, dass sie ohne Probleme auch von Hobbybastlern und Autolaien eingebaut werden können. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert jedes Detail, das für die Montage relevant ist.

Zudem handelt es sich bei unseren Powerboxen um eine schonende Art des Motortunings. Ja, der Tuningchip ermöglicht es, den Motor voll auszufahren und das Beste aus Ihrem Alfa Romeo herauszuholen. Gleichzeitig bewegen Sie sich allerdings weiter innerhalb der Grenzen des Motors und damit des Möglichen. Dies ist insbesondere deshalb der Fall, weil wir Ihre Powerbox für Ihr Auto konfigurieren.

Sie erhalten die Powerbox voreingestellt und müssen keine weiteren Modifikationen durchführen. Tatsächlich sollten Änderungen nur nach Absprache mit unserem Kundenservice vorgenommen werden – vertrauen Sie auf unser Expertenwissen für Ihr Fahrzeug.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitsaspekt, der auch für Sie mit Sicherheit von Bedeutung ist: Durch Chiptuning wird die Fehlererkennungssoftware nicht verändert. Dies ist wichtig, schließlich soll nach wie vor sicheres Fahren mit Ihrem Alfa Romeo möglich sein.

Einbau in Ihren Alfa Romeo

Die Plug-In-Technik hinter dem Einbau in den Motorraum ist nicht nur in unserer Montageanleitung ausführlich dargelegt, sondern ist nahezu selbsterklärend. Mit Hilfe eines Kabelbaums wird die schmale Powerbox an das Common-Rain-Einspritzsystem angeschlossen. Beachten Sie für den Einbau zudem die Sicherheitshinweise, die der Lieferung beiliegen.

Sind die entsprechenden Kabel eingesteckt, kann die Funktion durch einen Schnelltest ganz einfach überprüft werden. Ein Blick reicht aus: Leuchtet ein grünes LED-Lämpchen, bedeutet dies, dass der Tuningchip für eine Probefahrt bereit ist.

Während der Fahrt leuchtet unter der Motorhaube ein rotes LED-Lämpchen, das anzeigt, dass der Tuningprozess im Gang ist. Obwohl Sie dieses nicht zu sehen bekommen, werden Sie während der Fahrt den Unterschied bemerken.

Wenn Sie einen Fahrzeugwechsel in Betracht ziehen, kann der Tuningchip jederzeit einfach und problemlos ausgebaut werden. Damit wird das Fahrzeug in den Serienzustand zurück versetzt. Die Powerbox hinterlässt dabei im Motorraum keine Rückstände.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN:

100%ige Kundenzufriedenheit und bestmöglicher Service sind unser eigener Anspruch. Machen Sie es unseren zufriedenen Kunden gleich und setzen Sie auf beste Qualität zum fairen Preis.

Für diese Modelle ist Chiptuning möglich

Sportliches Fahrvergnügen mit Alfa Romeo – das bedeutet auch, dass der italienische Automobilhersteller nur wenige Modelle mit weniger als 100 PS in seinem Angebot hat. Trotzdem – oder gerade deshalb – können Sie Ihren Alfa Romeo mit Dieseltuning noch einmal auf ein vollkommen neues Niveau bringen.

Grundsätzlich möglich ist Chiptuning mit Küberl Tuning bei Modellen mit Dieseleinspritzanlage. Sollten Sie Ihr Modell weder in unserem Konfigurator noch unserer Übersicht entdecken, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, um mehr über individuelle Lösungen zu erfahren.

Der Alfa Romeo MiTo ist der ‚Kleine‘ in der Alfa Romeo-Familie. Ein Fun Fact über den Kleinwagen: Der Name wurde im Rahmen eines Wettbewerbs ermittelt, entspricht dem italienischen Wort für Mythos und setzt sich aus den Autokennzeichen der Städte Mailand und Turin zusammen. Noch mehr Spaß macht das Fahren mit Tuningchip. Der sorgt nämlich für eine erhebliche Leistungssteigerung. So fährt sich selbst der einzige Alfa Romeo mit weniger als 100 PS äußerst spritzig.

Die Kompaktklasse Alfa Romeo 147 wurde bis 2010 produziert und erfreut sich großer Beliebtheit. Noch mehr Popularität gewinnt Ihr Fahrzeug bei Ihnen sicher mit einer Powerbox. Die Steigerung des Alfa Romeo 147 1.9 JTD ist mit Tuningchip enorm. Bis zu 129 KW und 175 PS sind denkbar.

Der Alfa Romeo 159 ist ein Mittelklassewagen, der in einer Liga mit dem 3er-BMW und dem Audi A4 spielt. Am meisten Drehmoment hat der Alfa Romeo 159 1.9 JTDM mit 400 NM. Mit einem Zusatzsteuergerät sind es noch einmal 40 NM mehr.

Auch das Nachfolgemodell, der Alfa Romeo Giulia verfügt über Reserven. Die Limousine mit dem windschnittigen Design lässt es zu, dass durch einen Tuningchip deutlich mehr aus dem Motorraum herausgekitzelt und der Ladedruck etc. deutlich erhöht werden kann.

Der Kombi aus dem Hause Alfa Romeo, der Giulietta, rollt inzwischen in der 3. Generation vom Band. Hier verbinden sich Sportlichkeit und Stauraum, was den Wagen zum perfekten Begleiter auch für Wochenendausflüge im alpinen Gelände macht. Die 20 PS mehr, die durch Chiptuning möglich sind, machen sich dabei richtig gut.

Küberl Tuning –
Dieseltuning für Ihren Alfa Romeo

Vertrauen Sie für Chiptuning auf Küberl Tuning. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung und verstehen uns so darauf, auch Ihrem Alfa Romeo den gewünschten Powerboost zu verleihen. Entwicklung, Produktion und Versand sind bei uns aus einer Hand. So erhalten Sie garantiert hervorragende Qualität aus Österreich.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Bestellung ist schnell und unkompliziert möglich. Der Versand erfolgt binnen weniger Tage innerhalb von Österreich und Deutschland auch versandkostenfrei. Wir freuen uns mit Ihnen, wenn auch Sie bald schon so richtig Gas geben können – mit Chiptuning von Küberl Tuning.

GermanEnglishFrenchItalianSpanish