Chiptuning seit über 20 Jahren
Garantiert mehr Leistung

Ford Focus ST: Chiptuning für Ihren Diesel

Der Ford Focus ST ist von Haus aus die sportlich-dynamische Variante des Kleinwagenklassikers und damit grundsätzlich schon einmal alles andere als leistungsschwach. Doch wer sich für einen Focus ST entscheidet, trifft diese Wahl nicht nur aufgrund des Kultfaktors, sondern eben auch, weil der Wunsch nach einem athletischen Adrenalinkick besteht. Ihr Ford Focus ST hat immer noch zu wenig Power? Chiptuning sorgt für noch mehr Beschleunigung und noch mehr Durchzugskraft. Bis zu 25 % mehr können generiert werden.

Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen zum Prinzip, den Vorteilen und den Sicherheitsaspekten für das Motortuning mit Zusatzsteuergerät.

Ihr Ford Focus ST - unsere Tuningchips

FahrzeugmodellSerie (KW/PS)Serie NMChip (KW/PS)Chip NM
Focus ST 2.0 TDCi132/180400154/210450
2 Jahre Produktgarantie
Abgestimmt auf Ihren Motor
Innerhalb der Leistungsreserven

Power & Performance für Ihren Ford Focus ST: Schneller von 0 auf 100

Chiptuning sorgt in seinen Grundzügen für ein höheres Drehmoment und einen höheren Ladedruck. Die Verbesserung erfolgt dabei in kleinen Schritten. So ist sie zwar deutlich spürbar, orientiert sich allerdings dennoch an den Leistungsgrenzen.

Unbegrenzt mehr Leistung ist also nicht drin, aber ein Blick auf die Werte zeigt trotzdem, dass Chiptuning einen gewaltigen Unterschied machen kann – selbst bei Ihrem Fahrzeug, das bereits höchst sportlich auf der Straße liegt. Die Leistungssteigerung von etwa 25 % kann sich in jedem Fall deutlich sehen lassen. Während Kilowatt und Pferdestärke normalerweise das Erste sind, worauf der Blick fällt, ist bei einem Dieselmotor vor allem das Drehmoment ausschlaggebend.

Das gilt vor allem dann, wenn es mit einer größeren Elastizität des Motors einhergeht, also wenn der Drehzahlbereich ebenfalls deutlich erweitert ist. Somit spielt das erhöhte Drehmoment vor allem im niedrigen und mittleren Drehzahlbereich eine wichtige Rolle.

Die Antriebskraft nach Einbau des Tuningchips spricht für sich. Keine Verzögerungen mehr, bis das Gaspedal an der Ampel anspricht, keine Turbolöcher und keine Anfahrschwächen. All das wird durch die veränderten Signale ausgeglichen.Auch Eco-Tuning wird durch das Drehmoment ermöglicht, da schneller und flexibler zwischen Gängen hin- und hergeschalten werden kann. Die Art und Weise, auf die die Kraft übersetzt wird, ist entsprechend wichtig für die Leistung des Motors.

Und hier kommen wieder Kilowatt und Pferdestärke ins Spiel: Durch die Steigerung können Sie mit Ihrem Ford Focus ST noch schneller und entsprechend sportlicher beschleunigen. Selbst die Maximalgeschwindigkeit, die Ihr Tacho anzeigt, ändert sich geringfügig um einige km/h.

Diese deutliche Leistungssteigerung drückt sich nicht nur in objektiv messbaren Werten aus, sondern wirkt sich auch unmittelbar auf das Fahrgefühl aus. Subjektiv werden Sie in den Genuss eines vollkommen neuen, veränderten und verbesserten Fahrerlebnisses kommen, mit dem der Wind um die Ohren pfeift, der Motor zur Höchstform aufläuft und Sie gar nicht mehr aussteigen möchten.

Chiptuning ist die schnellste Lösung für mehr Beschleunigung und mehr Zugkraft und überzeugt gleichzeitig mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Eine Investition also, die sich durchaus bezahlt macht.

Leistungssteigerung durch Chiptuning für den Focus ST

Chiptuning für Ihren Ford Focus ST ist Ihre Möglichkeit, deutlich mehr Leistung aus Ihrem Ford herauszuholen und das ganz ohne einen Umbau. Dabei wird die Software optimiert – ebenfalls ohne eine Modifikation vorzunehmen.

Möglich ist dies aufgrund des elektronischen Motormanagements. Für den Ford Focus ST mit all seiner Leistungsstärke wird auf einen Motorblock zurückgegriffen, der vom Schwesterunternehmen Volvo sozusagen ‚ausgeliehen‘ wurde. Darin zeigt sich bereits, dass moderne Motorblöcke universal einsetzbar sind.

Jeder Motorblock – nicht nur für den spritzigen Focus ST – enthält von Seiten des Herstellers bewusst einiges an Spielraum. So kann dieser einerseits nationalen und internationalen Vorschriften entsprechen, etwa was die Versicherungsregulierungen angeht oder den maximalen Verbrauch sowie die Höchstgeschwindigkeit eines Fahrzeugs.

Andererseits wird vom Hersteller nicht selten bewusst Leistung zurückgehalten. Der Hintergrund: Auf diese Weise kann Ford ganz einfach mehrere Modelle der gleichen Bauweise und mit identischem Motorblock auf den Markt bringen – ohne viel Mehraufwand oder Mehrkosten investieren zu müssen. Das andere, höhermotorisierte Fahrzeugmodell ist dann selbstverständlich entsprechend für den Kunden trotzdem teurer.

Das Motormanagement wird also über die Software reguliert. Man spricht von einer elektronischen Motorsteuerung. Sensoren überwachen alle wichtigen Kennfelder und übermitteln die entsprechenden Anweisungen.

Auf dieser Funktionsweise baut Chiptuning auf. Das Zusatzsteuergerät wird im Motorraum verbaut, sodass die Abstimmung für das Einspritzsystem entsprechend reguliert werden kann. Chiptuning wird in Fachkreisen auch als Kennfeldoptimierung bezeichnet. Optimiert werden zum Beispiel das Mischverhältnis des Kraftstoffs sowie die Einspritzmenge und der Ladedruck.

Chiptuning für den Ford Focus ST ist ein Spiel mit der Motorelektronik, wobei diese zwar ausgereizt wird, aber innerhalb der Leistungsgrenzen bleibt.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN:

100%ige Kundenzufriedenheit und bestmöglicher Service sind unser eigener Anspruch. Machen Sie es unseren zufriedenen Kunden gleich und setzen Sie auf beste Qualität zum fairen Preis.

Wie sicher ist die Leistungssteigerung für meinen Ford?

Diese Frage stellt sich jedem, der Chiptuning in Betracht zieht. Wir bezeichnen unsere Leistung gerne als schonendes Motortuning. Warum dieser Begriff zutrifft, zeigen die folgenden Sicherheitsaspekte:

Neben dem Einbau des Tuningchips müssen so keine weiteren Anpassungen technischer Details erfolgen. Weder müssen Adaptionen am Getriebe selbst vorgenommen noch die Bremsen nachgerüstet werden.

Anders als bei einem Softwaretuning – das oft mit Chiptuning verwechselt wird – kann der Tuningchip spurlos entfernt werden. Die rückstandslose Rückrüstung ist unter anderem deshalb möglich, weil Motorsteuerungssoftware und Fehlererkennung unangetastet bleiben. Es gibt also keinen ‚Speicher‘ im Motorraum, auf dem Informationen zur elektronischen Leistungssteigerung hinterlegt werden. Alles, was zur Optimierung der Signale beiträgt, ist auf der Powerbox gespeichert.

Diese kann ganz einfach selbst eingebaut (und wieder entfernt) werden. Dazu wird der Tuningchip an das Einspritzsystem angeschlossen. Für die genaue Vorgehensweise folgen Sie einfach Schritt für Schritt unserer Anleitung, die im Lieferumfang enthalten ist. Umfassende Kfz-Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich.

Es handelt sich bei unseren Tuningchips um eine erprobte Technologie. Jedes Zusatzsteuergerät wird von uns individuell voreingestellt geliefert. Das bedeutet, Sie müssen vor dem Einbau in Ihren Ford Focus ST keine weiteren Anpassungen vornehmen. Sollten Sie dennoch Parameter ändern wollen, ist dies über das Potentiometer mit Hilfe eines Schraubenziehers möglich, sollte aber nur nach Absprache mit unserem Kundenservice erfolgen.

Ist das sicher für den Motor? Dies ist die andere Frage, die häufig gestellt wird. Die Lebensdauer des Motors ist stets davon abhängig, wie die eigene Fahrweise ist. Bei entsprechendem Fahrverhalten muss für gewöhnlich nur mit den ‚normalen‘ Verschleißerscheinungen gerechnet werden.

Mit unseren Tuningchips erhalten Sie eine 3-in-1-Technologie:

Küberl Tuning – Dieseltuning aus Leidenschaft

Bei uns ist Chiptuning eine erprobte Sache. Nur die Innovationen, die auch auf der Straße überzeugen, fließen in die Entwicklung und Produktion unserer Tuningchips ein. Sie fahren Ihren Ford Focus ST aus Leidenschaft für Autos – die gleiche Motivation treibt uns auch uns an.

Seit über 20 Jahren genießen wir das Vertrauen unserer Kunden. Sie schätzen die einfache Bestellung, den kostenfreien Versand innerhalb von Deutschland und Österreich und den simplen Einbau auf Grundlage unserer Plug & Drive-Technologie.

Ganz besonders aber schätzen sie die sportliche Leistung, die mit Chiptuning möglich ist. Die Technik hinter dem Tuning mag komplex sein, der Einbau ist aber ziemlich einfach. Chiptuning für Ihren Ford Focus ST – eine Leistungsoptimierung, die sich wirklich sehen lassen kann.

EINFACHE SELBSTMONTAGE
(PLUG & DRIVE)
KOSTENLOSER VERSAND
NACH DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH
QUALITÄT & TECHNIK
MADE IN AUSTRIA SEIT 1997
GermanEnglishFrenchItalianSpanish

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen